Menü öffnen

Übungen für Zuhause | Online-Training beim WJV

Ab 13.01 heisst es jeden Mittwoch um 19:30 eine Stunde Online-Training mit Marc Wirths vom Württembergischem Judo-Verband.

Informationen zur Einwahl findet ihr hier: Infos zum Onlinetraining.
Hier auch noch mal der direkte Link zum Training.

Viel Spaß dabei!


Übungen für Zuhause | Bleibt fit und gesund

Liebe Mitglieder,

mit unserer Serie „bleibt fit und gesund“ könnt ihr euch auch in der trainingsfreien Zeit
weiterhin fit halten.

Schaut doch gleich mal vorbei -> zu den Clips

Viel Spaß dabei!


Aus dem DJB Judo Portal | Lockdown-Training Deluxe

Während des ersten Lockdowns im März dieses Jahres hat der Deutsche Judo-Bund (DJB) gemeinsam mit seinen Trainern und Top-Athleten eine Vielzahl an Videos für eurer Training zu Hause produziert. Nun wurde der gesamte Sport aufgrund der drastisch steigendenden Corona-Fallzahlen wieder heruntergefahren und das Motto lautet erneut „Judo at home“. Nutzt unsere Videos und haltet euch fit!

Alle Videos mit den Top-Athleten des DJB und dem gesamten Trainerstab sind auf unserer Video-Plattform https://djb.dokume.net/ und in einer Playlist auf dem DJB-YouTube-Kanal veröffentlicht. Ob Springseil-Workshop mit Anna-Maria Wagner und Maike Ziech oder Stabi-Training mit Tim Gramkow und Luka Fettköther, es ist für jeden etwas dabei.
-> Hier entlang zur gesamten YouTube-Playlist

Im November wird das Wohnzimmer wieder zum Dojo und das Bügelzimmer zur Muckibude. Mit den Trainingsübungen der DJB-Athleten und der Bundestrainer habt ich genügend Material, um die „Dojo-freie“ Zeit zu überbrücken und eure „Judo at home“-Trainingssessions kreativ zu gestalten. Videos abrufen, trainieren und schwitzen lautet die Devise!
Wer sich noch mehr herausfordern will, kann die Traningssessions mit Athletiktrainer Simon Schnell im re-live anschauen. Aber Vorsicht, Simon ist berühmt und berüchtigt bei den DJB-Athleten für seine harten Trainingseinheiten. Probiert es doch mal aus.
-> Hier entlang zur gesamten YouTube-Playlist

Zudem werden die Landesverbände aus Hamburg, Niedersachsen und Bayern in den kommenden vier Wochen auf einer Plattform spannenden Übungen online stellen und zur freien Verfügung stellen. Unter https://padlet.com/hometraining findet ihr direkt zu den Trainingsmöglichkeiten.
Durch diese Trainingsangebote könnt ihr zu Hause in euren eigenen vier Wänden aktiv sein und euch fit halten. „Judo at home“ für jedermann - viel Spaß beim Mitmachen und Schwitzen!

Alle weiteren Informationen zu unseren Corona-Aktionen findet ihr auf der DJB-Website unter "Corona-News".
 
Seid Judo - Bleibt Judo!


Aus dem DJB Judo Portal | DJB@home Aktionen für euren Verein

Der Deutsche Judo-Bund (DJB) hat während der Corona-Pandemie ein vielfältiges Angebot für seine Vereine entwickelt. Hier ein Überblick über die @home-Aktionen für unsere jungen Judoka.

Der Sport in Deutschland ist wieder heruntergefahren. Die Vereine wollen aber gerade ihren jungen Judoka während des Lockdowns etwas bieten. Wie wäre es mit einer Judo-Safari, einem Ippon Girls-Lehrgang oder einem Pentathlon zu Hause? Kein Problem!

Wenn man Training im eigenen Wohnzimmer durchführen kann, warum dann nicht auch eine Judo-Safari?

Als Idee des Judovereins Budo Mugen Gronau entstanden, haben der Nordrhein-Westfälische Judo-Verband (NWJV) und der Deutsche Judo-Bund (DJB) ein Konzept für die Judo-Safari@home erstellt. So haben alle Verein die Möglichkeit, gemeinsam mit den Judokids und ihren Eltern eine etwas andere Judo-Safari durchzuführen.

Neben der erfolgreichen Safari-Aktion wurden im Anschluss auch Konzepte für den Judo-Pentathlon@home und Ippon Girls@home erarbeitet und den Vereinen und ihren jungen Judoka zur Verfügung gestellt.

Meldet euch bei der DJB-Jugendbildungsreferentin Ellen Schick (eschick(at)judobund.de),wenn ihr für eure Vereins-Aktion Hilfe benötigt oder weitere „@home-Ideen“ habt.

Wir wünschen viel Spaß bei euren Vereinsaktionen@home!

Gemeinschaft (online) erleben

All diese Aktionen und die Umsetzung der Vereine haben gezeigt, dass man auch in schweren Zeiten gemeinsam etwas erleben kann, auch wenn man räumlich getrennt ist. Gemeinsam Abstand halten, gemeinsam Judo@home in allen möglichen Varianten erleben.

Mit den Angeboten des DJB und der Inspiration durch andere Vereine, könnt ihr euren Mitgliedern zumindest eine Alternative bieten, um das Vereinsleben außerhalb der Judo-Matte/des Dojos zu stärken.

Alle Informationen zur Corona-Krise erhaltet ihr auf der DJB-Website unter „Corona-News“.

Seid Judo – Bleibt Judo!


Impressum | Datenschutz
Konzeption und Gestaltung: Gestaltungsbüro Beck - Technische Umsetzung: Michael Roskosch Internetgestaltung
Google+